Die schönen Seiten des Nebels

Der Nebel, der sich zurzeit im Moseltal hartnäckig hält und dort aufs Gemüt drückt, löst sich im Hunsrück spätestens nach den Morgenstunden auf. Im Bild lugt der kleine Ort Gielert kontrastreich aus dem Frühnebel hervor, der Herbst zeigt sich dort von seiner schönen Seite.

Das Dorf mit seinen rund 180 Einwohnern ist in den vergangenen sieben Jahren gewachsen um mehr als 20 Bürger. Die Zahl der Autos in Gielert liegt laut Statistischem Landesamt derzeit bei 128. (mai)/ TV-Foto: Klaus Kimmling

Mehr von Volksfreund