1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ermittlungen gegen anonymen Briefeschreiber in Malborn ohne Ergebnis

Justiz : Anonyme Briefe gegen Thiergartener Ortsvorsteher: Bisher kein Hinweis auf „Mobber“

  Die Ermittlungen gegen einen anonymen Briefeschreiber in Malborn, der die Familie des ehemaligen Thiergartener Ortsvorstehers Klaus-Dieter Lauer beleidigt hat, sind bisher ohne Ergebnis geblieben, teilt Peter Fritzen von der Staatsanwaltschaft Trier auf Anfrage mit.

„Durch die polizeilichen Ermittlungen konnten bisher keine Hinweise auf den Urheber des Schreibens gewonnen werden“, sagt er. Lauer hatte sein Amt als Thiergartener Ortsvorsteher aufgrund der Beleidigungen nach zwölf Jahren niedergelegt, ebenso sein Mandat im Malborner Ortsgemeinderat. Sprecher aller Fraktionen hatten die Vorgänge, die zum Rücktritt Lauers führten, einmütig verurteilt.