JAZZ

EIN SPIELSTARKES ENSEMBLE: Das "Momo Rippinger Jazz-Quartett" gastiert am Dienstag, 5. September, in der Station Cues. Ob Wes Montgomery, Wayne Shorter, Chick Corea oder Pat Mepheny - die Musik dieses Quartetts liegt eher abseits der üblichen Jazz-Standards.

Inzwischen sind die Musiker eine Institution in Bernkastel-Kues. Denn sie spielen jeden ersten Dienstag im Monat ab 21 Uhr in der "Station Cues": Momo Rippinger mit seiner Gitarre, Klaus Zimmer am Piano, Jürgen Kochler am Bass und Thomas Schöfer am Schlagzeug. Übrigens, der Jazzabend in der "Station" ist rauchfrei. (red)/Leserfoto

Mehr von Volksfreund