1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Junger Autofahrer kracht gegen Leitplanke

Polizei : Fahranfänger kracht gegen Leitplanke

Ein 19-jähriger Fahranfänger fuhr in den frühen Morgenstunden am Samstag, 29. August, die Neue Barlauffahrt in Richtung Bullay, wie die Polizei mitteilt. In einer S-Kurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto, kam zunächst nach links von der Straße ab, durchfuhr die dortige Böschung, bevor er nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die dortige Schutzplanke stieß.

Während der Unfallaufnahme ergaben sich Anhaltspunkte darauf, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogentest reagierte positiv. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.