1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Marita Spang liest im Holzmuseum Morbach-Weiperath aus Die Frauenburg

Lesung : Autorin liest aus dem Roman Frauenburg

(red) Die aus dem Hunsrück stammende Autorin Marita Spang liest am Sonntag, 11. Oktober, jeweils um 15 Uhr und um 17.30 Uhr im Holzmuseum in Morbach-Weiperath aus ihrem historischen Roman „Die Frauenburg“.

Das Römisch-Deutsche Reich im Jahr 1324: Die junge Gräfin Loretta von Starkenburg-Sponheim übernimmt nach dem frühen Tod ihres Gatten die Regentschaft für ihren unmündigen Sohn. In dem Kurfürsten Balduin von Trier findet sie einen mächtigen Verbündeten gegen ihre zahlreichen Feinde und nach einer unglücklichen Ehe Erfüllung in ihrer geheimen Liebe. Auf dem Höhepunkt ihres Glücks entschließt sich Loretta, eine Burg zu erbauen, unerhört für eine Frau ihrer Zeit. Eine Anmeldung ist unter Telefon 06533/959750 erforderlich. Foto: Marita Spang