Phantom der Oper: Inszenierung mit Deborah Sasson in Morbach

Eine besondere Aufführung eines der berühmtesten Musicals aller Zeiten, dem Phantom der Oper, wird am 20. Februar, 20 Uhr, in der Morbacher Baldenauhalle zu sehen sein. Der TV präsentiert die Show.

Morbach. (red) "Das Phantom der Oper" ist ohne Zweifel eines der berühmtesten Musicals aller Zeiten. Nun wird die Geburtstagsaufführung zur 250. Show, die seit 2006 in ihrer Neu-Inszenierung mit Weltstar Deborah Sasson durch Deutschland tourt, am Samstag, 20. Februar 2010, in der Baldenauhalle Morbach auf die Bühne gebracht. Der Vorhang hebt sich um 20 Uhr. Zum Anlass dieser Jubiläumsvorstellung sind die Eintrittskarten preisreduziert. In der Hauptrolle der Christine brilliert keine geringere als die Bostoner Sängerin Deborah Sasson, Preisträgerin des Echo Klassik und auf allen Bühnen der Welt zu Hause. Ihre facettenreiche, sehr kraftvolle Sopranstimme überzeugt dabei und kann die Mischung aus klassischer Musik, Oper und Musical-Genre sehr gut zum Ausdruck bringen. Das Phantom wird gespielt von Axel Olzinger.

Preisreduzierte Karten für das Gastspiel in Morbach gibt's im Vorverkauf ab 35,95 Euro inklusive aller Gebühren in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich sowie unter der Tickethotline 0651/7199-996. An der Abendkasse kosten die Karten ab 37 Euro.