Schuljahr beginnt mit Gottesdienst

Schuljahr beginnt mit Gottesdienst

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Trarbacher Pfarrkirche St. Nikolaus beginnt das Gymnasium am Montag, 8. August, um 8 Uhr das neue Schuljahr.

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, insbesondere die Schulneulinge und ihre Angehörigen, sind dazu eingeladen. Gegen 9.30 Uhr werden die Fünftklässler mit ihren Angehörigen in der Schulsporthalle empfangen und begrüßt; eine Klassenleiterstunde beschließt den ersten Schultag der Neuen um 11.10 Uhr.
Für die Klassen- und Jahrgangsstufen 6 bis 13 beginnt der Unterricht um 9.35 Uhr jeweils mit einer Klassen- oder Stufenleiterstunde. Anschließend findet Regelunterricht bis 13 beziehungsweise 16 Uhr statt.
Am ersten Schultag gibt es am Nachmittag keine Angebote der Ganztagsschule. Die Mensaküche nimmt ihren Betrieb am zweiten Schultag auf. red