Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück begrüsst neue Auszubildende

Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück begrüsst neue Auszubildende

Junge Neueinsteiger sind bei der Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück ins Berufsleben gestartet. Acht Auszubildende zum Bankkaufmann, ein Auszubildender für Versicherungen und Finanzen, ein Jahrespraktikant der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung und zwei Auszubildende, die das Duale Studium Bachelors of Art absolvieren, begannen im August ihre Ausbildung bei der Sparkasse.

Aus zahlreichen Bewerbungen hat die Sparkasse die besten zwölf Bewerber ausgewählt. Die jungen Mitarbeiter zeichnen sich dadurch aus, dass sie den täglichen Umgang mit Menschen schätzen, Spaß an der Kommunikation haben und dazu die Finanzwelt kennenlernen möchten. "Als Schulabgänger erwarten sie bei uns ausgezeichnete Chancen für ihre berufliche Laufbahn", so Silke Blatt, Personalleiterin. "Wer Interesse an einer Ausbildung zum 1. August 2016 bei der Sparkasse hat, kann sich direkt online unter https:// <%LINK auto="true" href="http://www.sparkasse-emh.de" class="more" text="www.sparkasse-emh.de"%> bewerben", führte Silke Blatt weiter aus. Auf dem Foto: (von links) Volker Knotte, Vorstand der Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück, Ausbildungsleiterin Susanne Berscheid, die Auszubildenden Gina Braun, Maximilian Mischner, Kevin Arbeck, Julian Sesterhenn, Fabian Horst, Nathalie Kraus, Laura Miertsch, Nadja Schmitt, Matthias Klas, Johanna Gräbedünkel, Jessica Marx und Lea Hard und Personalleiterin Silke Blatt. (red)/Foto: Sparkasse

Mehr von Volksfreund