| 21:07 Uhr

Von der Eifel an den Nil

HEIDWEILER. (ger) Der Freizeitclub Heidweiler hat in zwei Jahrzehnten mehr als 81 000 Euro an Spenden gesammelt. Zur Kirmes am Wochenende verlost der FZC einen Oldtimertraktor und sieben Tage Ägypten.

Was wäre die Tombola des Freizeitclubs (FZC) Heidweiler ohne Traktor? Bisher undenkbar, aber es kann durchaus sein, dass die 20. Verlosung zugunsten krebskranker Kinder die letzte mit dem Sonderpreis Traktor sein wird. Ein Grund mehr, der Tombola anlässlich der Heidweiler Kirmes am Wochenende entgegenzufiebern. Zudem gibt es eine Nilkreuzfahrt in Ägypten zu gewinnen, außerdem vier Tage Wellnessurlaub, ein Citybike sowie wertvolle Sachpreise. Und das alles zugunsten krebskranker Kinder. Der FZC hat seit 1987 mehr als 81 000 Euro an Spenden gesammelt. Auch in diesem Jahr läuft der Losverkauf bestens, wie die Mitglieder stolz berichten. Die meisten der 22 000 Lose (2000 wurden noch nachbestellt) sind von den vielen ehrenamtlichen Helfern bereits verkauft. Die Auslosung findet am Sonntag, 22. Januar, um 13.30 Uhr in der Heidelandhalle Heidweiler statt. Der FZC hofft auf einen regen Besuch der Kirmes und freut sich auf das gemeinsame Feiern mit der Bevölkerung aus der gesamten Region. Kirmesprogramm: FREITAG: Altbiernacht ab 20 Uhr, SAMSTAG: Erdnuss- und Oldieparty. SONNTAG: Tombola um 13.30 Uhr in der Heidelandhalle, Montag: Skatnachmittag ab 15 Uhr und Kirmesausklang.