1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Zwei Hilfs­transporte der IGFM Wittlich nach Kroatien und Litauen

Soziales : Transporte helfen Menschen in Kroatien und Litauen

(red) Innerhalb von acht Tagen schickte die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) Wittlich zwei weitere Hilfs­transporte nach Kroatien und Litauen. Dank vieler Waren von Flut­opfer­sammelstellen belud sie wöchentlich LKW für Regionen, in denen die Güter dringend gebraucht werden.

Zwei Hilfs­transporte der IGFM Wittlich nach Kroatien und Litauen
Foto: IGFM Wittlich
Zwei Hilfs­transporte der IGFM Wittlich nach Kroatien und Litauen
Foto: IGFM Wittlich
Zwei Hilfs­transporte der IGFM Wittlich nach Kroatien und Litauen
Foto: IGFM Wittlich
 Zwei Hilfstransporte der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) aus Wittlich haben Menschen in Kroatien und Litauen erreicht.
Zwei Hilfstransporte der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) aus Wittlich haben Menschen in Kroatien und Litauen erreicht. Foto: IGFM Wittlich
 Zwei Hilfstransporte der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) aus Wittlich haben Menschen in Kroatien und Litauen erreicht.
Zwei Hilfstransporte der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) aus Wittlich haben Menschen in Kroatien und Litauen erreicht. Foto: IGFM Wittlich
Zwei Hilfs­transporte der IGFM Wittlich nach Kroatien und Litauen
Foto: IGFM Wittlich
Zwei Hilfs­transporte der IGFM Wittlich nach Kroatien und Litauen
Foto: IGFM Wittlich
Zwei Hilfs­transporte der IGFM Wittlich nach Kroatien und Litauen
Foto: IGFM Wittlich
Zwei Hilfs­transporte der IGFM Wittlich nach Kroatien und Litauen
Foto: IGFM Wittlich

Katrin Bornmüller dankt allen Spendern und Helfern. Um Spenden für die Transport­kosten wird gebeten auf das Konto des Vereins: IBAN DE24 5875 1230 0060 0051 54 (für eine Spendenbescheinigung bitte Adresse angeben).