| 13:37 Uhr

Treffen
Ententreffen in Wintrich

Foto: privat
Foto: privat FOTO: TV / privat
WintricH/Bernkastel-Kues. (red) 40 Teilnehmer aus Flandern haben das achte Citroen-Treffen in Wintrich besucht. Beim schon fast familiären Treffen wurden neue Freundschaften geknüpft, alte gepflegt und stundenlang Informationen über Autos ausgetauscht.

Die Teilnehmer machten neben einer Wanderung zum Großer Herrgott, unterstützt  vom Förderverein Weinlehrpfad Wintrich eine Fahrt durch das Moseltal und besuchten das Automobilmuseum  Zylinderhaus  in Bernkastel-Kues.
Traditionell besucht die Gruppe auch Helene Wendland (Foto), die während des Aufenthalts  ihren 95. Geburtstag feierte. Fast zeitgleich feierten Margit und Dieter Wendland Goldene Hochzeit. Beide bekamen Blumen und ein Miniatur-Citroen geschenkt. Die Organisatoren aus Flandern, Eddy und Anita De Smet sowie ihr Wintricher Freund Werner Marginet  freuen sich auf das nächste Jahr, wenn das Citroentreffen zum neunten Mal stattfindet. Der Termin  ist bereits festgelegt, vom 10. bis 14. Juli 2019. ⇥Foto: privat