1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Nürburgring: Sondersitzung des Landtags am 1. August

Nürburgring: Sondersitzung des Landtags am 1. August

Der rheinland-pfälzische Landtag tritt auf Einladung von Landtagspräsident Joachim Mertes am Mittwoch, 1. August, nachmittags zu einer Sondersitzung zusammen. Dabei debattieren die Abgeordneten über die neue Entwicklung am Nürburgring und dessen Insolvenz.

(dpa) Bereits morgens soll es eine gemeinsame Sitzung der Ausschüsse Haushalt und Finanzen, Innen und Wirtschaft geben. Dort wird es unter anderem um die Aktivierung der Haushaltsrücklage über 254 Millionen Euro gehen. Das Land bürgt mit Steuermitteln für einen Kredit seiner Tochter Ring GmbH über 330 Millionen Euro. Die CDU ist erzürnt über die Terminierung der Sondersitzung des Landtags durch Mertes. Sie wollte schon in dieser Woche, spätestens Anfang nächster Woche debattieren.