Soziales Seniorin sammelt Spenden für Verein

Igel/Trier · Während der Corona-­Aus­gangs­beschränkungen ab Ende März hat die 84-jährige gebürtige Igelerin Erika Kirsch mit Freude fast 400 Gesichtsmasken genäht. Diese verschenkte sie an Arztpraxen und die Grundschule Igel.

Jedermann – von der Ostsee bis nach Bayern – konnte sie zudem gegen eine Spende erhalten. Den Erlös dieser Aktion, einen Betrag von 1000 Euro, hat Kirsch dem Förder­verein Igelkinder übergeben. Der Verein und die Kindertagesstätte St. Josef in Igel danken herzlich für die großzügige Spende. Mit dem Geld werde weiteres Spielmaterial für die Kinder angeschafft sowie die Einrichtung der Kita ergänzt.