1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Autorin Monika Traut-Bonato stellt am Donnerstag in der Mayerschen Buchhandlung in Trier ihr  Buch "Goldrausch in Australien" vor.

Literatur : Vom „Goldrausch in Australien“ und dem Glück

Autorin Monika Traut-Bonato stellt am Donnerstag in der Mayerschen Buchhandlung in Trier ihr  Buch vor.

(red) Authentisch, spontan, originell – so präsentierten sich die beiden Goldsucher, der Australier Mat  Vaughan und der Trierer Andreas Macherey (siehe auch TV vom 14. November 2019), bundesweit bekannt aus der DMAX-Serie „Goldrausch in Australien“, kürzlich in Föhren. Sie kamen zu einer kleinen Stippvisite zum Flugplatz Trier-Föhren und gaben eine Autogramm- und Signierstunde. Zahlreiche Fans nutzten die Gelegenheit, die beiden Abenteurer persönlich zu treffen und das kürzlich erschienene Buch „Goldrausch in Australien“ der Autorin Monika Traut-Bonato von den Protagonisten signieren zu lassen.

Die Autorin stellt in der Mayerschen Buchhandlung in Trier ihr  Buch vor. Beginn der Lesung  ist am Donnerstag, 30. Januar, um 18 Uhr (Eintritt frei).  Goldsucher Andreas Macherey wird auch zur Lesung kommen und sich den Fragen der Zuhörer stellen und auch das ein oder andere Fundstück aus den australischen Goldfeldern zeigen.

Das Buch: „Goldrausch in Australien“ beschreibt das abenteuerliche Goldgräberleben des Australiers Matthew Vaughan und des Trierers Andreas Macherey im australischen Outback.

Als nach der Jahrtausendwende die Goldpreise kontinuierlich anstiegen, entstand nach langer Zeit wieder so etwas wie eine „Goldgräberstimmung“.  Viele machten sich auf den Weg, um nach den goldenen Nuggets zu suchen, so wie die  beiden abenteuerhungrigen  Freunde Mat und Andreas. Vor acht Jahren kam bei den beiden Freunden neben dem Goldsuchen noch eine zweite Leidenschaft hinzu: das Drehen von Filmen.  Auf den Bildschirmen von DMAX  werden seitdem regelmäßig ihre Abenteuer im Outback vorgestellt.

Das als Hardcover gedruckte Buch  ist  mit vielen Fotos aus dem Outback und dem Leben der beiden Goldsucher versehen.  Autorin ist die in Trier geborene Historikerin und Freie Journalistin Monika Traut-Bonato. Herausgeber der Neuerscheinung sind KAMO1-Verlag und Andreas Macherey. Wer das Buch bis zum Ende liest, wird  den Schweiß riechen und die Erde spüren. Und erkennen, dass das persönliche  Glück in einem selbst liegt. Die Autorin: Monika Traut-Bonato lebt in einem kleinen Ort bei Trier. Sie hat Geschichte und Politik an der Universität Trier studiert. Lange Zeit arbeitete sie als Redakteurin, verantwortete unter anderem über viele Jahre ein Monatsmagazin. Das Erstlingswerk der Freien Journalistin und Buchautorin,  „Verlassene Heimat Mosel“,  erzählt die Geschichte der Auswanderer aus dem Moselraum im 19. Jahrhundert nach Brasilien. Das  Buch ist 2016 erschienen. Neben dem Schreiben beschäftigt sich die  Historikerin intensiv mit Fotografie.