Barrierefreier Zugang

TRIER. (red) Der Integrationsfachdienst (IFD) des Caritasverbandes für die Region Trier hat neue Räumlichkeiten in der Stresemannstraße 5 bis 9 bezogen. Behinderte Menschen haben nun barrierefreien Zugang zu den Dienstleistungsangeboten des IFD.

Der Gebärdensprach-Dolmetsch-Dienst (GDD) und der Bereich Arbeitsgelegenheiten sind ebenfalls unter dieser Adresse zu erreichen. Ein besonderes Angebot im Bereich der Prävention stellt die Betriebsberatung dar. Sie richtet sich an Arbeitgeber. Integrationsfachdienst, Stresemannstraße 5-9, 54290 Trier, Telefon 0651/2096250, E-Mail: integrationsfachdienst@caritas-region-trier.de; Gebärdensprach-Dolmetsch-Dienst, Fax: 0651/2096259, E-Mail: gdd@caritas-region-trier.de; Arbeitsgelegenheiten, Telefon 0651/2096285, E-Mail: vedder.margit@caritas-region-trier.de.

Mehr von Volksfreund