Bundespolizei schnappt Drogenschmuggler

Bundespolizei schnappt Drogenschmuggler

Trier. (red) Bei einer Verkehrskontrolle auf der B 52 ging der Bundespolizei Trier am Montag gegen 22 Uhr ein Drogenschmuggler ins Netz. Der 44-Jährige aus Ungarn wurde bereits mit Haftbefehl gesucht, am Dienstag dem Haftrichter in Trier vorgeführt und ins Gefängnis gebracht.

Die Trierer Polizei half der Bundespolizei mit einem Drogenspürhund, der bei der Durchsuchung des PKW anschlug: Die Beamten fanden zwei Pakete mit 978 Gramm Marihuana. Die Droge war zwischen Motorraum und Stoßstange verstaut.

Mehr von Volksfreund