1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Lesesommer macht Winterschlaf: Stadtbibliothek bedankt sich bei den kleinen Leseratten mit Urkunden und Zauberei

Lesesommer macht Winterschlaf: Stadtbibliothek bedankt sich bei den kleinen Leseratten mit Urkunden und Zauberei

Mehr als 240 Kinder und Jugendliche haben in diesem Jahr am Lesesommer teilgenommen. Mit der Vergabe von Urkunden beendete die Stadtbibliothek im Palais Walderdorff die Veranstaltung.

Zufrieden mit dem Ergebnis zeigten sich Mechthild Brezing und ihre Kollegin Gaby Adams. Etwa zwei Drittel der Teilnehmer seien Mädchen gewesen, berichtete Brezing. Für den Lesesommer seien knapp 500 Bücher neu gekauft und diese rund 1000 Mal ausgeliehen worden. "Das zeigt uns, dass wir auf die richtigen Titel gesetzt haben", freute sich die Bibliothekarin. "Manche haben die Bücher fast auswendig gelernt - so etwas erlebt man auch nicht oft." Neben den Urkunden gab es für die Kinder spannende Kurzweil: Mit einer kleinen Show zeigte der Zauberer Jabutri, dass Lesen auch verzaubern kann. (flo)/TV.Foto: Rolf Lorig