1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Walzwerkgelände in Kürenz wandelt sich

Walzwerkgelände in Kürenz wandelt sich

Die Triwo hat den Abriss der alten Gebäude auf dem Gelände des ehemaligen Walzwerks in dieser Woche fortgesetzt. "Wir haben auch bereits mit der Renovierung der Gebäude, die bestehen bleiben, begonnen", sagt Triwo-Chef Peter Adrian.

Laut Bebauungsplanentwurf soll dort eine Mischung aus Handwerk, Dienstleistungen, Kultur und Gastronomie sowie Wohnbebauung entstehen. Nach Vorstellungen der Triwo könnte ein Teil des Geländes zum festen Zweitstandort des Stadttheaters werden, das ein Gebäude bereits angemietet hat als Probebühne und Ballettsaal. (red)/TV-Foto: David Falkner