| 20:34 Uhr

Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizhelfer

Trier. Der KEB Trier und der Hospiz Verein Trier bieten einen Ausbildungskurs zum ehrenamtlichen Hospizhelfer an. Der Kurs beginnt am Dienstag, 5. März, und dauert bis zum 10. Dezember.

Er umfasst mindestens 80 Zeitstunden sowie ein begleitendes Praktikum.
Die inhaltlichen Schwerpunkte der Qualifizierung liegen auf den Themenfeldern Ethik und Religion, Kommunikation und Begegnung, palliative Pflege und Medizin, praktische Hilfestellungen, systemische Perspektiven auf Familien sowie Demenz. Durch die Vermittlung wichtiger Grundlagen zur Begleitung sterbender Menschen und die Einbeziehung persönlicher Erfahrungen soll eine Sensibilität für die Themen Sterben, Tod und Trauer hergestellt werden. red
Anmeldung unter Telefon 0651/9794180, per Fax 0651/9794189 oder E-mail: info@keb-trier.de