1. Region
  2. Vulkaneifel

"Enkeltrick" in Daun: Anruferin will Seniorinnen Geld abknöpfen

"Enkeltrick" in Daun: Anruferin will Seniorinnen Geld abknöpfen

Laut Polizei hat eine Frau am Donnerstagnachmittag bei zwei Seniorinnen in Daun (Kreis Vulkaneifel) angerufen. Sie gab vor, jemand anderes zu sein und dringend Geld zu benötigen. Die Polizei sucht weitere Betroffene.

Laut Polizei Daun zufolge gab sich die Anruferin einmal als Enkelin und einmal als Bekannte aus. Sie behauptete, wegen eines aktuellen Termins beim Notar dringend Bargeld zu benötigen. Es käme jemand vorbei, um das Geld abzuholen.

Die angerufenen Frauen waren der Anruferin gegenüber jedoch misstrauisch, wie die Polizei weiter mitteilt. Deswegen sei es zu keiner Geldübergabe gekommen.
Auch in der Vergangenheit seien Notfälle oder Unfälle als Grund für den dringenden Geldbedarf angegeben worden, so die Polizei zum "Enkeltrick".

Sollten noch weitere ähnliche Anrufe im Bereich Daun eingegangen sein, werden die Angerufenen gebeten, sich mit der Polizei Daun unter der Telefonnummer 06592/96260 in Verbindung zu setzen.