| 16:13 Uhr

Leichtathletik
Triathlon: Zum Auftakt ein Landestitel

Montabaur/Freilingen. Triathlon-Rheinland-Pfalz-Titel für Rebecca Bierbrauer! Die 15-Jähige von Tri Post Trier gewann beim zehnten Schülertriathlon in Montabaur mit großem Vorsprung die B-Jugend-Wertung (Jahrgänge 2003/04).

Die Schülerin bewältigte 300 Meter Schwimmen (4:35 Minuten), acht Kilometer Radfahren (15:27 Minuten) und zwei Kilometer Laufen (7:40 Minuten) in 27:40 Minuten und lag damit eineinhalb Minuten vor der zweitplatzierten Anna Brandenburg aus Bonn (29:14). Das bedeutete gleichzeitig Streckenrekord. Ihre Vereinskameradin Caroline Averbeck belegte bei den B-Schülerinnen (Jahrgänge 2007/08) den dritten Platz. Bei den acht- und neunjährigen Jungen (Schüler C) wurde Fabian Drexler Landesvizemeister. Paul Morgen belegte den fünften Platz. Seine Schwester Marie durfte sich bei den Schülerinnen D über die Bronzemedaille freuen. Carla Thees (alle Tri Post Trier) wurde in der Jahrgangsklasse 2011/12 Fünfte.

Für die Triathlon-Ligateams ging es ebenfalls in den Westerwald nach Freilingen. Im Teamsprint über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen musste sich die zweite Tri-Post-Mannschaft (die erste startet in der zweiten Bundesliga) mit Nikolai Haase, Jonas Horn und Nicolas Saurenz in 1:09:37 Stunden mit den neunten Platz zufrieden geben. Besser lief es für die Trierer Senioren. Andreas Bund, Matthias Jarr und Joachim Oechsner ließen im Auftaktrennen der RTV-Masterliga (ab 40 Jahre) in 1:11:30 Stunden nur dem LTF Marpingen (1:10:12) den Vortritt. Sara Bund, Jana Dahlem und Aranka Alten starteten als Viertplatzierte (1:22:58 Stunden) in die Saison der RTV-Damen-Liga. Im Einzelrennen über die Olympische Distanz (1500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, zehn Kilometer Laufen) belegte in Freilingen der Schweicher Frederik Herres (Team Moselraketen) in 2:17:29 Stunden den siebten Platz. In der M45-Altersklassenwertung musste er sich nur um 13 Sekunden Marco Schleyer (jetzt TuS Daun) geschlagen geben. Stefan Zenzen aus Kasel (2:18:59) wurde  Zwölfter, Jens Schmidt (Moselraketen/2:20:23) 15. unter 121 gestarteten Männern. Bei den Frauen schaffte es Nicole Böhme-Laglasse (Tri Post Trier/ 2:57:13) als Zwölftplatzierte ebenfalls unter die besten 20.