| 12:55 Uhr

Freilingen
Mittelmosel-Triathlon-Team startet als Fünftplatzierter

Freilingen. Das Triathlon-Team Mittelmosel ist mit einem fünften Platz in der ersten RTV-Liga in die rheinland-pfälzische Triathlon-Saison gestartet.

Das Triathlon-Team Mittelmosel ist mit einem fünften Platz in der ersten RTV-Liga in die rheinland-pfälzische Triathlon-Saison gestartet. Johannes Flesch, Christian Sieben und Johannes Scherer bewältigten in Freilingen im Westerwald den Teamsprint über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen in 1:07:07 Stunden. Beim Mannschaftswettbewerb gilt die Zeit des dritten Teammitglieds. Deshalb ist es sinnvoll, den Wettkampf gemeinsam zu bestreiten und sich gegenseitig zu helfen. Das zweite Mittelmosel-Triathlon-Team mit Isabel Schönhofen, Christoph Klein und Sebastian Clasen belegte im Rennen der zweiten RTV-Liga in 1:14:15 Stunden den siebten Platz.

Im nicht zur Liga zählenden Rennen über die Olympische Distanz (1500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, zehn Kilometer Laufen) belegte Stefan Ambrosius vom RSC Stahlross Wittlich in 2:23:56 Stunden den 23. Platz (5. M45). Bruder  Jens wurde in 2:27:55 Stunden 35.