Doppelerfolg für den Nachwuchs der Trierer Dolphins

Doppelerfolg für den Nachwuchs der Trierer Dolphins

Gleich zwei Teams der Dolphins Trier konnten sich in Köln beim Junioren-Rollstuhlbasketball-Cup durchsetzen. Die Minimannschaft mit vier Spielern gewann gegen eine Mixmannschaft aus Köln und Jena und die Rolli Baskets Emsland und im Finale gegen die Koblenz Löwen.

Auf Koblenz waren die Trierer schon in der Ausscheidungsrunde getroffen und hatten unentschieden gespielt. Im Finale spielten sie aber konzentrierter. Auch die Juniormannschaft der Dolphins konnte in Köln den Turniersieg erringen und Mannschaften aus Jena, Köln und dem Emsland besiegen. Im Finale trafen die Trierer dann auf Slow Motion Bonn und verließen den Platz mit einem Punktestand von 24:16 als ungeschlagene Turniersieger.
Nun geht es am 4. Juni für die Junioren der Trierer Dolphins zum Jurobacup in Jena, bevor am 18. Juni der Trierer Jurobacup in der Wolfsberghalle Trier ausgetragen wird. red

Mehr von Volksfreund