| 14:32 Uhr

Radsport: Deutschland-Tour kommt nach Trier (Video)

 OB Wolfram Leibe (Mitte) und Landrat Günther Schartz (l.) präsentieren mit Matthias Pietsch, Projektmanager des Veranstalters ASO (r.), das offizielle Trikot der Deutschland-Tour 2018.
OB Wolfram Leibe (Mitte) und Landrat Günther Schartz (l.) präsentieren mit Matthias Pietsch, Projektmanager des Veranstalters ASO (r.), das offizielle Trikot der Deutschland-Tour 2018. FOTO: Stadt Trier
Die Stadt Trier wird Ende August 2018 Etappenort der Deutschland-Tour für Radprofis, die nach einer zehnjährigen Pause wieder aus der Taufe gehoben wird. Die Tour wird erstmals wieder vom 23. bis 26. August ausgetragen.

An welchem Tag genau der Tross nach Trier kommt, um tags darauf aus der Römerstadt heraus wieder auf die nächste Etappe zu starten, wurde bei der Bekanntgabe am heutigen Montagmittag noch nicht preisgegeben. Grund: Die anderen Etappenorte wird der Veranstalter, die Amaury Sport Organisation (A.S.O), erst demnächst vorstellen.

Fest steht bislang nur, dass die Tour am 26. August in Stuttgart enden wird. Welche Orte die Radprofis in der Region auf ihrem Weg nach Trier und aus Trier heraus durchqueren, steht ebenfalls noch nicht fest. Ein genauer Streckenplan soll sechs Monate vor Beginn der Deutschland-Tour feststehen.