Wasserball: SSV Trier sichert vorzeitig Play-off-Ticket

Wasserball: SSV Trier sichert vorzeitig Play-off-Ticket

Die Wasserballer des SSV Trier haben sich in der Oberliga-Qualifikationsrunde ihren dritten Sieg in Folge erkämpft und sich damit vorzeitig die Teilnahme an den Playoffs zur Oberligameisterschaft gesichert. Die Moselaner gewannen im Bad an den Kaiserthermen mit 12:4 gegen den Tabellennachbarn Kaiserslautern.

Die Pfälzer, mit nur zehn Spielern an die Mosel gereist, mussten dem schnellen Spiel der ersten Hälfte Tribut zollen. Nach dem 4:5 zur Pause gelang Kaiserslautern kein Treffer mehr. Beim SSV zeigte sich Nico von den Benken mit fünf Toren in Topform. Nach langer Verletzungspause wieder zurück im Trierer Team war Richard Hoitinga. Vor den Play-offs hat der SSV noch zwei Partien gegen Ludwigshafen und Neunkirchen.Statistik Trier gegen Kaiserslautern: Luc Muller (Tor), Tamas Lassu (zwei Tore), Nico v.d. Benken (5), Dirk Selbach (2), Richard Hoitinga, Falk Kunstmann (1), David Grillini, Thomas Herrmann (1), Wolfgang Ahnen, Yannick Jacobs, Christian Cordel (1) red

Mehr von Volksfreund