Alkoholfahrt: Fahrer fährt zwischen Daun und Mehren gegen einen Baum

Unfall : Alkoholisierter Fahrer kommt nahe Daun von Straße ab - Zwei Kinder und Fahrer verletzt

Ein alkoholisierter Autofahrer ist mit zwei vierjährigen Kindern im Auto gegen einen Baum gefahren. Der Unfall ereignete sich auf der L 68 zwischen Daun und Mehren.

Zwei vierjährige Kinder sowie der 42 Jahre alte Autofahrer sind bei einem Unfall am Sonntag, 20 Uhr, auf der L 68 zwischen Daun und Mehren leicht verletzt worden.

Der Mann war laut Mitteilung der Polizei in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und nach einigen Metern gegen einen Baum gestoßen. Das Auto des aus der Verbandsgemeinde Daun stammenden Mannes wurde dabei erheblich auf der rechten Seite beschädigt.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Beim einem Atemalkoholtest hatte sich laut Polizei ein Wert mehr als 0,8 Promille ergeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

(red)