1. Blaulicht

Ist der Kanaldeckelwerfer nun gefasst?

Kriminalität : Ist Bitburger Kanaldeckelwerfer nun gefasst?

Die Polizei Bitburg ermittelt derzeit gegen einen Mann, der am Samstag mehrere Autos beschädigt haben soll. Könnte es sich dabei um denselben Täter handeln, der in den vergangenen Wochen bereits Autoscheiben und Schaufenster zertrümmerte?

Zumindest rund 30 am Wochenende beschädigte Wagen und somit ein Schaden von mehreren Tausend Euro könnten demnach auf sein Konto gehen. Darüber hinaus wurden Ermittlungsverfahren wegen dem Verdacht des Erschleichens von Leistungen, Hausfriedensbruch, Zechbetrugs und Beleidigung gegen den Beschuldigten eingeleitet.

Ob der Mann gegebenenfalls noch für weitere ähnlich gelagerte Taten in Bitburg in Frage kommen könnte, ist aktuell Gegenstand umfangreicher Ermittlungen, teilt die Polizei auf TV-Anfrage hin mit.

Zum Hintergrund: Mit Kanaldeckeln, Ästen und Pflastersteinen wurden in den vergangenen Tagen Autoscheiben und Schaufenster zertrümmert (der TV berichtete mehrfach).

Ein Geständnis oder einen handfesten Sach- oder Personalbeweis, der den Mann in Zusammenhang mit dieser Serie bringen würde, gibt es bislang nicht. An den Tatorten gesicherte Spuren werden aber noch ausgewertet.

Der 43-Jährige wurde nach seiner Festnahme in einem psychiatrischen Krankenhaus vorgestellt und in die Obhut eines Facharztes übergeben.