1. Blaulicht

Trier: LKW-Fahrer auf Drogen und mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Kontrolle : LKW-Fahrer zeigt Polizei gefälschten Führerschein - und das war nicht das einzige Vergehen

Die Polizei Trier hat einen LKW für eine Kontrolle gestoppt. Dabei zeigte sich, dass eine genauere Überprüfung des Fahrers in diesem Fall dringend nötig war.

In den Nachmittagsstunden des 04. Januar 2022 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Trier einen Verkehrsteilnehmer, der mit seinem LKW im Stadtgebiet unterwegs war. Der 41-Jährige händigte einen Führerschein aus, welcher diverse Fälschungsmerkmale aufwies. Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

LKW-Fahrer in Trier mit gefälschtem Führerschein erwischt

Weiterhin ergaben sich Hinweise, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte diese Vermutung. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe.

Weiterhin wurden Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Urkundenfälschung eingeleitet.