Verkehrsunfall mit verletztem Fahrer bei Bruch

Blaulicht : Verkehrsunfall mit verletztem Fahrer bei Bruch

Bei einem Unfall ohne Fremdeinwirkung infolge von zu hoher Geschwindigkeit wird ein Fahrer schwer verletzt.

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Wittlich fuhr am Freitag, 1. November, gegen 21 Uhr auf der L50 von Dreis kommend in Richtung Bruch.

Im Kurvenbereich kam er in Folge von nicht angepasster Geschwindigkeit rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit den rechten Reifen den Hang hinauf. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug mindestens einmal und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer und wurde ins Wittlicher Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz waren das DRK und die Polizei Wittlich.