| 10:44 Uhr

Konzert in Prüm
Musikverein St. Hubertus Niederprüm gibt Benefizkonzert

 Der Musikverein St. Hubertus Niederprüm spielt in der Pfarrkirche St. Gordian und Epimachus.
Der Musikverein St. Hubertus Niederprüm spielt in der Pfarrkirche St. Gordian und Epimachus. FOTO: MV Niederprüm
Prüm. Der Musikverein St. Hubertus Niederprüm gibt am Sonntag, 14. April, ein Benefizkonzert zugunsten der neuen Orgel der Hauskapelle im Vinzentinerkloster in Niederprüm sowie zugunsten der Jugendarbeit des Vereins.

Ab 17 Uhr wird die Jugendkapelle, zusammen mit Jugenddirigentin Sina Nickels, das Konzert in der Pfarrkirche St. Gordian und Epimachus in Niederprüm eröffnen. Mit Werken wie „Halleluja“ vom Komponist Leonard Cohen und Arrangeur Michael Brown oder dem Queen-Klassiker „Bohemian Rhapsody“ werden die jungen Musiker ihr Können beweisen.

Im Anschluss wird der Musikverein, unter der Leitung von Michael Bretz, mit einem anspruchsvollen Programm folgen. Unter anderem werden die Niederprümer Musiker eine Ouvertüre für Holzbläser oder auch das Werk „Imagasy“, welches ausgehend vom Bibelzitat „Am Anfang war das Wort“ vom deutschen Komponisten Thiemo Kraas komponiert wurde, aufführen. ⇥Foto: MV Niederprüm