| 15:20 Uhr

Luxemburg
Dieb greift Polizisten bei Festnahme an

Hosingen-Wahlhausen. Ein mutmaßlicher Einbrecher hat im Norden Luxemburgs Polizisten, die ihn wegen des Einbruchs stellen wollten, mit einer Nagelzange angreifen wollen. red

Der Mann sei am späten Dienstagabend in Wahlhausen, einem Ortsteil der Gemeinde Hosingen nahe der deutsch-luxemburgischen Grenze, über eine unverschlossene Tür in ein Haus eingedrungen. Als er von der Hausbesitzerin überrascht worden sei, habe der Mann mit Zigaretten, Bier und Weinflaschen die Flucht ergriffen.

Kurz darauf entdeckte ihn die Polizei im gleichen Ort. Als sie ihn stellen wollte, habe der Mann die Polizisten angreifen wollen, sei aber überwältigt worden.

Der Festgenommene wurde in die Strafvollzugsanstalt nach Schrassig gebracht und am Mittwochmorgen dem Untersuchungsrichter vorgeführt, so die Polizei weiter.