Neue Medienwelten

Einen gewaltigen Umbruch erlebt die Elektronikbranche: Die Telefon-, die Internet- und auch die Unterhaltungsbranche entwickeln immer neue Angebote. Die Verbraucherzentrale Trier widmet sich in einer Aktionswoche diesem Wandel.

Trier. (red) Nicht nur bei Telefon und Internet, auch im Bereich der Unterhaltungs-Elektronik haben die vergangenen Jahre rasante Veränderungen gebracht. Ständig kommen neue Produkte und Angebote auf den Markt. Hochauflösendes und digitales Fernsehen, DSL, Internet-Telefonie und Handy-TV sind nur einige Beispiele dafür. In einer Aktionswoche bei der Verbraucherberatung Trier informiert ein Experte von Montag bis Mittwoch, 29. bis 31. Oktober, über die neuen Entwicklungen im Medienbereich. Er steht für Fragen rund um die Themen DSL, Internet-Telefonie, digitales Fernsehen sowie Fernsehgeräte zur Verfügung. Vorträge sind am Montag, 29. Oktober, 15 Uhr, "Breitbandig ins Internet (DSL) und InternetTelefonie - Vorteile und Tücken", am Dienstag, 30. Oktober, 13 Uhr, "Wissenswertes zum digitalen Fernsehen", und um 15 Uhr, "Flachbildschirme und Handy-TV - Nutzen, Kosten, Angebote".Alle Vorträge werden in den Räumen der Verbraucherberatung Trier, Fleischstraße 77, gehalten. Für die Vorträge wird um telefonische Anmeldung gebeten unter der Nummer 0651/48802 (Montag und Mittwoch 9 bis 11 Uhr und 15 bis 17 Uhr sowie Donnerstag 9 bis 11 Uhr).