1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar zur Diskussion um die Freibadregelungen in Prüm

Kommentar zur Diskussion um die Freibadregelungen : Einmal ins Entspannungsbad

Da hat es also ein paar Mal gehakelt im Prümer Freibad, und ja, ärgerlich, wenn man sich auf seinen ersten Köpper und seine erste Bahn im Wasser gefreut hat und dann nicht darf.

Zumal die Zeiten ja ohnehin gerade nicht die unbeschwertesten sind. Andererseits:  Genau deswegen, weil eben eine gravierende Ausnahmesituation herrscht, sei an alle appeliert: Bitte die Empörungsbereitschaft ein paar Stufen runterschalten. Das Virus zwingt die Verantwortlichen dazu, ständig Entscheidungen zu treffen, zu verwerfen, neu zu justieren. Wie sollte da immer alles glatt laufen?

f.linden@volksfreund.de