Stipendium : Mit Stipendium in die USA

(red) Im August 2018 ging Hannah Weis aus Bitburg für ein Jahr in die USA. Das Besondere daran: Sie wurde zuvor von Patrick Schnieder, der Mitglied des Bundestages ist und aus Kyllburg kommt, als Stipendiatin ausgewählt.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-amerikanischen Kongresses ermöglicht jungen Menschen aus Deutschland damit ein Jahresstipendium für den Aufenthalt in den USA. Hannah Weis hat das Jahr in Garden City in Michigan verbracht, einer Vorstadt von Detroit. Bei ihrer Rückkehr traf die Bitburgerin auf ihren Stipendiums-Paten Schnieder. Noch bis zum 13. September können sich Interessierte für das Stipendienjahr 2020/21 bewerben. Mehr Infos unter www.bundestag.de/ppp Foto: Lena Hillebrand

Mehr von Volksfreund