Soziales : Prümer Tafel öffnet wieder

(red) Die Prümer Tafel startet am Freitag, 15. Mai,  mit der regulären wöchentlichen Ausgabe zu den gewohnten Zeiten. Folgende Regeln müssen Kunden beachten: Mundschutz tragen; nur eine Person pro Haushalt; Mindestabstand von 1,5 Metern; den Eigenanteil von zwei Euro wie gewohnt an der Kasse leisten, nicht zu lange an den Ausgabestationen aufhalten.

Nicht mehr als neun Tafelkunden dürfen sich gleichzeitig  in der Ausgabe aufhalten. Die Kunden verschiedener Nummernblöcke kommen zu getrennten Zeiten: Nummernblöcke (NB) 51 bis 100 von 11 bis  11.30 Uhr; NB 101 bis 150 von 11.30  bis 12 Uhr; NB 151 bis 220 von 12 bis 12.30 Uhr;  NB 1 bis 50 sowie alle neuen Tafelkunden  von 12.30  bis 13 Uhr. Alle neuen Tafelkunden melden sich zuerst im Büro der Tafel.

Info: Telefon 06561/96710;
www.caritas-westeifel.de