1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zimmerer Innung unterwegs in der Region Trier und Ostbelgien

Handwerk : Zimmerer unterwegs in Thüringen

(red) Drei Tage Tradition pflegen und neues Fachwissen erlangen: Darum ging es bei dem Ausflug der Zimmerer Anfang Mai, organisiert von Obermeister Peter Floss, Holzbau- und Zimmerer-Innung Westeifel.

Rund zwanzig Zimmerer aus der Westeifel, Region Trier und Ostbelgien besichtigten eine Firma in Sonneborn in Thüringen, die auf Dachfenster spezialisiert ist. Neben Fachseminaren und Betriebsbesichtigung stand natürlich auch die Tradition von Austausch und Gemeinschaft unter den Handwerkern im Fokus. Bei einer Führung durch die historische Altstadt von Erfurt konnten die Fachleute Bauwerke mit besonderer Zimmererkunst besichtigen. „Erstaunlich, was vor hunderten von Jahren schon an Statik und Handwerkskönnen geleistet wurde“, resümiert Peter Floss. „Es war ein rundum gelungener Ausflug, der uns als Fachkollegen noch näher zusammenrücken lässt“, so der Obermeister. Foto: Hozbau- und Zimmererinnung Westeifel