1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kreiszuschuss für Burgruine Saarburg

Bauwerke : Kreis gibt Zuschuss für Burgsanierung

Die Saarburg ist ein markantes Denkmal für die Stadt und den Landkreis. Der Erhalt als Kulturdenkmal ist für die Kreisverwaltung als untere Denkmalschutzbehörde ein wichtiges Anliegen.

Aus diesem Grund hat der Landkreis laut Pressesprecherin Hannah Schmitz weitere 30 000 Euro für die Sanierung des Mauerwerks am Bergfried sowie am Turmhaus für die Jahre 2019 und 2020 bewilligt. Diese Denkmalpflegemittel sollen in diesem und nächstem Jahr mit jeweils 15 000 Euro ausgezahlt werden. Seit 2010 werden an der Burgruine Saarburg umfangreiche Sanierungsmaßnahmen umgesetzt. Die Kosten betragen bis dato rund 1,9 Millionen Euro. Durch Fördermittel von Bund, Land und Kreis sowie einem Eigenanteil der Stadt Saarburg konnten in den vergangenen Jahren wichtige denkmalerhaltende Sanierungsschritte realisiert werden. Der Kreis habe sich daran bislang mit rund 165 000 Euro beteiligt, teilt Schmitt mit.