Rat lässt Norma planen: Supermarkt rückt näher

Rat lässt Norma planen: Supermarkt rückt näher

Der Ortsgemeinderat Temmels hat beschlossen, dass der Discounter Norma einen Bebauungsplan anfertigen und vorlegen darf. Der Handelskonzern beabsichtigt, auf dem Sportplatz der Ortsgemeinde einen Supermarkt zu errichten und legte dafür in der Gemeinderatssitzung erste Skizzen und Pläne vor.

Temmels. Über ein volles Haus durfte sich Temmels\' Ortsbürgermeister Joachim Mimler auf der jüngsten Gemeinderatssitzung freuen. Neben den Ratsmitgliedern saß auch Alexander Lauterbach, Norma-Expansionsleiter Pfalz/Saar, mit am großen Tisch. "Wir haben uns schon eine Kaufoption auf das nötige Grundstück gesichert", verriet Lauterbach vor Beginn der Ratssitzung.
Auch Bäckerei geplant


Zudem möchte die Gemeinde ein sogenanntes vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren einleiten. Ein solcher Vertrag zwischen der Firma Norma und der Gemeinde Temmels ermöglicht ein schnelleres Vorgehen als bei anderen Planungsverfahren. Norma übernehme die Planungs- und Erschließungskosten.
Der Stadtplaner Matthias Lehmann vom Stadtplanungsbüro Stadt-Land-Plus zeigte den Ratsmitgliedern und einigen Zuhörern erste Skizzen und Pläne, wie sich die Firma Norma die Gebäude und Anordnung der Fläche an der B 419 samt Parkplätzen und Grünflächen vorstellt.
Neben dem Supermarkt soll zudem in einem eigenen Gebäude eine Bäckerei entstehen.
Diskussion über Pultdach


Da Teile der 1,38 Hektar großen Fläche im Überschwemmungsgebiet eines hundertjährigen Hochwassers lägen, müssen auf der Fläche zudem Rückhaltemulden eingeplant werden, erklärt Lehmann.
Der erste Entwurf der beiden Bauten stieß bei einigen Ratsmitgliedern jedoch auf Ablehnung. Stein des Anstoßes war das Pultdach, ein leicht geneigtes Flachdach, das auf den Skizzen zu sehen war.
Lauterbach: "Das sind nur erste Skizzen. Wir werden die Kritik des Rates in den weiteren Planungen berücksichtigen."
"Bereits in fünf Wochen soll dem Rat ein für die Abstimmung reifer Bebauungsplan vorgelegt werden", sagt Bürgermeister Mimler. cmo