Wildkräuterwanderung rund um Damflos

Wildkräuterwanderung rund um Damflos

Damflos (red) Der Naturpark Saar-Hunsrück bietet am Sonntag, 20. August,10 bis 13Uhr, eine geführte kulinarische Wildkräuterwanderung rund um das Naturpark-Dorf Damflos an. Der Naturpark-Referent Christoph Postler stellt verschiedene heimische Wildkräuter wie Huflattich, Hirtentäschelkraut, Sauerampfer, Spitzwegerich oder Vogelmiere vor.


Der Referent gibt interessante Tipps, wie die Kräuter verwendet und haltbar gemacht werden können und welche Heilwirkungen sie haben.
Im Anschluss an die Wanderung können die Teilnehmer einen Kräutersnack probieren.
Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung, ein Korb und eine Schere zum Sammeln empfohlen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 9 Euro pro Person. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.
Die Teilnehmerzahl der Wildkräuterwanderung ist begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0, ist erforderlich.

Mehr von Volksfreund