Buchtipp: Wiedersehen in Berlin

Buchtipp: Wiedersehen in Berlin

Berlin. (red) Wiebke freut sich auf die Osterferien in Berlin. Marcel, den sie im Urlaub am Meer kennengelernt hat, hat sie dorthin eingeladen. Ihre Freundin Leonie und deren älterer Bruder Fabio fahren mit.

Marcel muss Wiebke aber gestehen, dass sein Vater obdachlos geworden ist und es in seiner Familie Probleme gibt. Plötzlich werden die Tage in Berlin zu einem großen Abenteuer. Das Buch "Wiedersehen in Berlin" von Renate Schoof ist im Donat Verlag (Bremen, ab elf Jahren) erschienen.

Mehr von Volksfreund