1. Region
  2. Luxemburg

Dieb klaut Geld in Sakristei und wird von beichtender Frau ertappt

Dieb klaut Geld in Sakristei und wird von beichtender Frau ertappt

Nicht weit ist ein Dieb im luxemburgischen Rumelange gekommen, der es in der Sakristei auf Kleingeld abgesehen hatte. Er wurde von einer Frau ertappt, die gerade ihre Beichte ablegte.

Wie die Luxemburger Polizei mitteilte, hatte die Frau aus dem Beichtstuhl heraus beobachtet, wie ein Dieb in der Sakristei Geld an sich nahm. Sie informierte die Polizei, die eintraf, als der Mann gerade aus der Kirche kam. Die Beamten konfrontierten ihn mit den Vorwürfen. Der Mann stritt zwar alles ab, in seinen Taschen fanden die Polizisten aber das gestohlene Kleingeld. Die Kirche erhielt ihr Geld zurück, gegen den Dieb wurde Anzeige erstattet.