1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bürger der Gemeinde Maring-Noviand haben einen neuen Boule-Platz angelegt

Maring-Noviand : Neuer  Boule-Platz und die sanierte Siebenborner Kapelle

Engagement wird in Maring-Noviand offenbar großgeschrieben. In jüngster Zeit haben die Bürger einige Projekte umgesetzt.

Engagierte Bürger haben in den vergangenen Monaten mehrere Projekte realisiert. So gibt es nun am Sportplatz in Siebenborn  einen neu angelegten Bouleplatz. Ortsbürgermeister Klaus Becker dankte in der jüngsten Ratssitzung allen Beteiligten für das zusätzliche „kommunikative und sportliche“ Angebot für alle Altersgruppen. Dankbar ist er aber auch denen, die es ermöglichten, dass der zwei Jahre nicht nutzbare Beachvolleyballplatz nun wieder bespielbar ist. Ebenso bedankte er sich für die Renovierung der Siebenborner Kapelle, der Noviander Leichenhalle und der Halle neben dem Bürgerhaus.

Den Bouleplatz legten laut Becker Gemeinderatsmitglieder, Bürger und Aktive der Freiwilligen Feuerwehren Maring und Noviand  an, in einer spontanen Aktion binnen kürzester Zeit. Gemeinsam hätten sie bewiesen, wie wertvoll guter Zusammenhalt sei. Ortsansässige Firmen unterstützten das, indem sie Material und Geräte zur Verfügung stellten, und Bürger, indem sie Geld für Platanen spendeten.

Darüber hinaus informierte Klaus Becker über zwei neue Vereine vor Ort: den Archiv-Verein mit dem Vorsitzenden Markus Loch und den Verein Naturparkinitiative Mosel-Umlaufberge. Er setzt sich wie berichtet mit weiteren Nachbargemeinden für einen eigenen Naturpark ein.