Enkircher Moselabend

ENKIRCH. (mm) Der Heimat- und Verkehrsverein veranstaltet mit einigen Ortsvereinen und Solisten einen Heimat-Abend für die in recht großer Anzahl in Enkirchs Mauern weilenden Gäste aus nah und fern.

Am Donnerstag, 30. September, um 20.30 Uhr beginnt der "Enkircher Abend" im Saal Loosen. Mitgestaltet wird der Abend vom Männergesangverein 1845 Frohsinn, der Winzer-Tanz- und Trachtengruppe, dem Mandolinenorchester und dem Frauenchor. Eine besondere Gruppe des Frauenchores, begleitet von Gottfried Fritsch am Akkordeon, wird ein lustiges lustiges Lied singen. Auch die Weinhoheiten, Weinkönigin Anne und Weinprinzessin Sabrina, werden den Abend mit ihrem Charme verschönern, Moderatorin Steffi Weirich führt durch den Abend. Alle Zimmervermieter werden geben, ihre Gäste auf diese Veranstaltung hinzuweisen.