SCHWIMMWETTBEWERB

HASBORN. Nach zweijähriger Pause wurde die Grundschule Hasborn zum dritten Mal in den vergangenen fünf Jahren Kreismeister im Schwimmwettbewerb. Die Schüler belegten viele vordere Plätze, aber auch die erstklassigen Staffelergebnisse trugen zu diesem Sieg bei.

Die Ergebnisse der Mannschaftswertung: erster Platz Staffel des dritten Schuljahres, zweiter Platz Staffel des vierten Schuljahres und dritter Platz Freistilstaffel. Bei den Einzelleistungen im Brustschwimmen belegte Lars Schlax den ersten Platz, einen zweiten Platz erreichten Melanie Kruz und Sven Schlax, Hannah Schleidweiler und Maren Mantsch holten sich jeweils den dritten Platz. Im Kraulschwimmen belegten Hannah Schleidweiler und Philipp Kutscheid einen dritten Platz. (red)/Leserfoto