1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Traben-Trarbach: Tourist-Info-Leiter wieder im Dienst, Beschwerde gegen Stadtverwaltung

Traben-Trarbach: Tourist-Info-Leiter wieder im Dienst, Beschwerde gegen Stadtverwaltung

Auch wenn Matthias Holzmann am Freitag ganz normal zum Dienst erschienen ist, gehen die Streitereien in Traben-Trarbach hinter den Kulissen weiter. Bei der Kommunalaufsicht wurde Beschwerde gegen die Stadtverwaltung eingelegt.

Die Kommunalaufsicht prüft nun laut Alfons Kuhnen, Sprecher der Kreisverwaltung, ob es zu Rechtsverstößen gekommen ist. Mehr sagt er nicht. Die Anwältin der Stadt, Margit Bastgen, will zudem das Urteil des Arbeitsgerichts in Frage stellen, das zur Wiedereinstellung Holzmanns geführt hat. Sie hat einen so genannten Tatbestandsberichtigungsantrag gestellt. Bastgen ist der Meinung, der Richter habe Sachverhalte nicht richtig erfasst. Die Stadt Traben-Trarbach hatte dem Tourist-Info-Chef Ende Juni gekündigt mit der Begründung, er habe bei der Anstellung falsche Angaben gemacht. Das Arbeitsgericht hatte die Kündigung kassiert. Bastgen hat Berufung eingelegt.