1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Vom gepflegten Käfer bis zur chromblitzenden Nobelkarosse: Zuschauer bejubeln Oldtimercorso in Veldenz

Vom gepflegten Käfer bis zur chromblitzenden Nobelkarosse: Zuschauer bejubeln Oldtimercorso in Veldenz

Seit bald vier Jahrzehnten gehören die "Oldies" beim inzwischen 61. Veldenzer Wein- und Heimatfest einfach dazu. Am Wochenende drehten sie zum 36. Mal ihre Runden durch den Ort.

An den Start gingen mehr als 100 Fahrzeuge, von der chromblitzenden Nobelkarosse bis zum gepflegten VW-Käfer. Locker moderiert von Axel Schmitt und Ortsbürgermeister Norbert Sproß schlängelte sich der Corso durch die Festzugsmeile. Die Fahrer und ihre Fahrzeuge wurden von hunderten Zaungästen bejubelt. Die ältesten rollenden "Teilnehmer" waren ein Buick von 1940 und ein Miele-Lastenfahrrad mit Hilfsmotor, Baujahr 1945. urs/TV-Foto: Ursula Schmieder