Aus dem Takt geraten

TRIER. (red) Zur Herzwoche referieren Professor Dr. Dr. Schwerdt, Chefarzt der Inneren Abteilung des Elisabeth-Krankenhauses, Dr. Hauptmann, Chefarzt der 3. Medizinischen Abteilung des Brüderkrankenhauses, sowie Professor Dr. Krönig und beantworten dabei Fragen zu Herz-Kreislauferkrankungen und Herzrhythmusstörungen.

Die Vorträge finden statt am 9. November um 19.30 Uhr im Ärztehaus. Vorher ist an Informationsständen die Blutdruck-, Blutzucker- und Cholesterinwertbestimmung gegen eine Schutzgebühr von 2,50 Euro möglich.