Autorenlesung mit Jacques Berndorf

Autorenlesung mit Jacques Berndorf

Schweich. (red) Jacques Berndorf, alias Michael Preute, der "Guru des Eifelkrimis", liest am Samstag, 8. November, um 20 Uhr in der ICV-Halle in Schweich-Issel aus seinem aktuellen Krimi "Mond über der Eifel".

Darin ermittelt Siggi Baumeister im Esoterik-Milieu. Einen solchen Mord hat die Eifel noch nicht gesehen. Jakob Stern (43), Heiler, Hellseher, Feingeist und ansonsten ohne Beruf, wird in der Nähe seines abgelegenen Gehöfts tot auf den Ästen seiner sogenannten heiligen Eiche aufgefunden. Kein Mensch kann sich erklären, wieso er ausgerechnet dort oben festgebunden wurde. Der 1936 in Duisburg geborene Schriftsteller und Journalist Preute hat in den vergangenen 20 Jahren mehr als ein Dutzend "Eifel-Krimis" unter seinem Autorennamen Jacques Berndorf veröffentlicht und damit Millionenauflagen erzielt. Am Samstag wird er musikalisch begleitet von Christian Willisohn. Das Motto des Abends lautet "Blood and Blues" (Blut und Blues).

Karten (10 Euro) bei Schreibwaren Diederich in Schweich, der Stefan-Andres-Gesellschaft (Telefon 06502/ 5168) und der Volkshochschule Schweich (Telefon 06502/2332).