Bewerben bis zum 14. Juli

TRIER. (rm.) Wer Oberbürgermeister von Trier werden möchte, sollte bis zum 14. Juli seine Bewerbungsunterlagen bei der Stadtverwaltung einreichen. Darauf weist eine öffentliche Ausschreibung hin, die in der kommenden Woche im TV, der Rathaus-Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Zeit sowie im Internet erscheint.

Die Trierer wählen am 24. September den Nachfolger oder die Nachfolgerin von Amtsinhaber Helmut Schröer (CDU), der am 31. März 2007 in Ruhestand geht. Die Bewerbungsfrist endet am 14. August. Um Bewerbungen und Wahlvorschläge mit Anlagen auf Vollständigkeit prüfen zu können, sollten diese möglichst einen Monat vorher vorliegen. Bislang stehen zwei Bewerber fest: Ulrich Holkenbrink (CDU) und der unabhängige Kandidat Klaus Jensen.

Mehr von Volksfreund