Brüderkrankenhaus bietet Vorträge zum Thema Demenz an

Brüderkrankenhaus bietet Vorträge zum Thema Demenz an

Heute ist Welt-Alzheimertag. Weltweit und auch überall in Deutschland finden rund um diesen Tag Aktionen statt, um auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen.

In Trier wird es dazu vom Netzwerk Demenz am Freitag, 23. September, von 17 bis 19.30 Uhr im Brüderkrankenhaus eine Kurzvortragsreihe zum Thema "Hilfemöglichkeiten für pflegende Angehörige" stattfinden. Referiert wird zu den Themen "Was ist Demenz?", "Wie gehe ich mit demenzerkrankten Menschen um?", "Welche Betreuungsangebote gibt es?" und "Welche finanziellen Hilfen sind möglich?". Veranstaltungsort ist der Albertus Magnus Saal im Brüderkrankenhaus Trier, Nordalle 1. Informationen über die Veranstaltung unter Telefon 0651/4604747.

Mehr von Volksfreund